Aktuelles

erfahren - immer auf dem neuesten Stand

Der Fördererkreis 
17.07.2019Mi22:00

Rundbrief 07/2019

Neues im Juli

„Am Werk – Offline WEBkunst“

Mi, 31. Juli 2019, 18:45 Uhr

 

 

Die Aufseßigen 

am Germanischen Nationalmuseum 

 

Liebe Aufseßige, liebe Interessierte,

 

 

LETZTES MAL

Alleine ins Museum zu gehen macht meistens keinen Spaß, oder? Zum Glück haben wir alle bei den Aufseßigen Freund*innen hinzugewonnen, die aus jedem Museumsbesuch ein Abenteuer machen. Bei einem #instawalk durch die neue Sonderausstellung “Abenteuer Forschung. Entdecken Sie, was wir entdecken” haben wir zusammen Objekte durchleuchtet, erfahren, wie Licht die Wahrnehmung von Objekten beeinflussen kann und dass Forschung ein stetiger Prozess ist, den wir auch auf unseren Alltag übertragen sollten. Immer schön die Augen offen halten und kritisch hinterfragen ist die Devise!

 

 

NÄCHSTES MAL

In dem zweiten Teil der keltischen Veranstaltungsreihe werden wir das im April kennengelernte Brettchenweben wieder aufgreifen und unsere eigenen Aufseßigen-Armbänder weben! Freundschaftsarmbänder sozusagen. Falls ihr in dieser hektischen Zeit ein wenig Entschleunigung gebrauchen könntet, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Euch! Ihr braucht auch keine besonderen Vorkenntnisse, zusammen mit Frau Dr. Claudia Merthen erklären wir Euch wie's geht! Ihr solltet jedoch unbedingt einen Gürtel anhaben, weil wir die Bänder daran anbinden müssen. Treffpunkt ist am Mittwoch, 31. Juli 2019, 18:45 Uhr in der Eingangshalle des Germanischen Nationalmuseums. Meldet Euch bitte per E-Mail an freunde(a)gnm.de an, da diese Veranstaltung auf 12 Teilnehmer*innen beschränkt ist. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

 

UND SONST SO?

Der UnternehmerClub ORANGE fordert auch dieses Jahr den Fördererkreis und die Aufseßigen beim 6. Unternehmer-Benefiz-Kicker-Cup am längsten Kickertisch der Welt (mit einer Länge von 12,26 Metern, 30 Bällen und 80 Kickerstangen) wieder heraus. Am 14. November 2019 wird im historischen Rathaussaal (Rathausplatz 2, 90403 Nürnberg) ab 18:30 Uhr für einen guten Zweck gespielt. Das Nenngeld von 25 Euro pro Teilnehmer*in geht 1:1 an ein gemeinnütziges Projekt. Solltet Ihr Interesse an einer Teilnahme haben. schreibt uns bitte bis Ende Juli!

 

 

Eure Orga-Team-Mitglieder Ivo, Claudia, Dawid, Christian, Tim, Lisa B., Katharina, Michaela, Lydia, Sandra, Lisa C. und Tobias freuen sich auf Euch und den „Letzten Mittwoch im Monat“!

 

Rundbrief abbestellen

 

Eure Lilia mit Team

***********************************************

Kunst und Kultur erleben - Neues entdecken - Freunde Treffen

Die Aufseßigen

Der Junge Freundeskreis des Germanischen Nationalmuseums

Lilia Ubert, Koordinatorin

Kornmarkt 1

90402 Nürnberg

E-mail: freunde(a)gnm.de

Internet: dieaufsessigen.gnm.de