Aktuelles

erfahren - immer auf dem neuesten Stand

Der Fördererkreis 
14.11.2018Mi22:00

Rundbrief 12/2018

Neues im Dezember

„Führung – Die Wahrheit über Hänsel und Gretel – eine vorweihnachtliche Kulturgeschichte des Nürnberger Lebkuchens“

Mi, 19. Dezember 2018, 19 Uhr

 

 

Die Aufseßigen 

am Germanischen Nationalmuseum 

 

 

Liebe Aufseßige, liebe Interessierte,

 

LETZTES MAL

Anhand des Museums-Modells im Foyer zeigte uns der Diplom-Ingenieur und Architekt Florian Kutzer was für ein gewachsenes Museum unser Germanisches Nationalmuseum ist. In einigen Ausstellungsräumen kann man die bewegte Geschichte des Museums sehen, alte und neue Bauweisen miteinander vergleichen. Der Bau des Tiefdepots ist ein technisch spektakuläres Unterfangen! Vom Dach des Ostbaus aus hatten wir einen fantastischen Blick über die gesamte Baufläche, unter der das Depot tief in den Boden wachsen wird.

 

NÄCHSTES MAL

Wie gewohnt, findet die Veranstaltung im Dezember frühzeitig statt, damit alle ihre Weihnachtsfeiertage in voller Besinnlichkeit genießen können. Lasst Euch den aufseßigen Mittwochabend in der Vorweihnachts-Woche jedoch nicht entgehen, denn es ist wieder so weit: der ehrwürdige Puchta-Fanclub trifft sich! Andreas Puchta, M.A., entführt uns auf eine sinnliche Gewürzreise. Folgt den Karawanen über die Seidenstraße auf ihrem langen Weg vom fernen Asien, per Schiff zu den Handelszentren am Mittelmeer und mit Lasttieren über die hohen Alpen, bis hin zum Märchenwald von Hänsel und Gretel. Nürnberg war im Mittelalter das Verteilerzentrum für Gewürze und ist nach wie vor weltberühmt für seine Lebkuchen. Den Auftakt und Abschluss unserer Gewürzreise bildet eine Verköstigung von selbstgebackenen Leckereien. Treffpunkt ist am Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19 Uhr im Foyer des Germanischen Nationalmuseums. Wir würden uns über Eure Anmeldung per E-Mail an freunde(a)gnm.de freuen.

 

UND SONST SO?

Seit dem 29. November kann man durch die neue Sonderausstellung "Wanderland. Eine Reise durch die Geschichte des Wanderns" streifen. Lasst Euch von Manuel Andrack’s mitreißendem Audioguide zur Ausstellung durch die 900 m² große Indoor-Wanderlandschaft führen. Der Weg ist nämlich das Ziel! Auf dem Weg findet ihr so einige Kuriositäten, wie einen Wanderschuh des ehemaligen Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland Helmut Kohl.

 

 

Eure Orga-Team-Mitglieder Ivo, Claudia, Dawid, Carolin, Christian, Andreas, Tim, Lisa, Katharina, Michaela, Lydia und Sandra freuen sich auf Euch und den „Letzten Mittwoch im Monat“! Wir wünschen Euch eine schöne Adventszeit!

 

Rundbrief abbestellen

 

Eure Lilia mit Team

***********************************************

Kunst und Kultur erleben - Neues entdecken - Freunde Treffen

Die Aufseßigen

Der Junge Freundeskreis des Germanischen Nationalmuseums

Lilia Ubert, Koordinatorin

Kornmarkt 1

90402 Nürnberg

e-mail: freunde(a)gnm.de

Internet: dieaufsessigen.gnm.de