Veranstaltungen

Der Fördererkreis 
25.03.2020Mi18:30

DER LETZTE MITTWOCH IM MONAT März

„Hinter den Kulissen – Vom tiefen Glauben und tiefen Lernen“

Vom tiefen Glauben – ja, das versteht man – und tiefen Lernen!? Was soll das denn bedeuten? Habt ihr schon einmal von “Deep learning” gehört? Dabei handelt es sich grob um computerbasierte Lösungen für gewisse Aufgaben, die auf Erfahrungswissen basieren, wie beispielsweise Handschriften- oder Gesichtserkennung. Eine Forschungsgruppe im Germanischen Nationalmuseum beschäftigt sich mit der Erfassung, Analyse und Kontextualisierung der Bildnisse Martin Luthers. Im “Kritischen Katalog der Luther-Bildnisse (1519 - 1530)” sollen Unklarheiten beseitigt werden über den historischen Verwendungszusammenhang, die Datierung und die Authentizität von diesen Werken. Erfahrt mehr über die spannenden Methoden der interdisziplinären Forschungsgruppe und seht wie man anhand von Mustererkennung Porträts hinsichtlich ihrer Ähnlichkeit analysiert. Treffpunkt ist am Mittwoch, 26. Februar 2020, 19 Uhr, in der Eingangshalle des Germanischen Nationalmuseums. Meldet Euch bitte per E-Mail an freunde(a)gnm.de an, wir freuen uns auf Euer Kommen

Ort

Treffpunkt: im Eingangsbereich des Germanischen Nationalmuseums

Anmeldung

E-Mail an freunde@gnm.de